Drahtlos-Messung

InfinityQS® bietet Drahtlos-Messgerät-Hardware, um Sie beim schnellen und effizienten Versand von Daten an das einheitliche Datenarchiv der statistischen Prozesskontrolle (Statistical Process Control/SPC) zu unterstützen.

 
Unsere Drahtlos-Messgerätprodukte wurden speziell für Industrie- und Produktionsumgebungen entwickelt und funktionieren mit einer großen Vielzahl von Messgeräten. Die drahtlose Datenerfassung bietet mehrere Vorteile:

  • Ein Gerät kann als zentrale Basisstation für einen großen Bereich dienen
  • Ein einzelnes Gerät kann mit mehreren Ferneinheiten kommunizieren, die an mehrere Messgeräte angeschlossen sind — so viele, wie Sie in diesem Bereich benötigen
  • Kein Hantieren mit Drähten oder Kabeln
  • Einfache Konfiguration mit einer einzigen Standardeinstellung

InfinityQS MobileCollect Drahtlossystem

Das InfinityQS MobileCollect Drahtlossystem ermöglicht Ihnen die Auswahl aus mehreren Transmitter- und Basis-Optionen, um Ihren Messungs- und Messungserfassungsanforderungen zu entsprechen. 

MobileCollect unterstützt ein breites Spektrum von digitalen Messgeräten und RS-232-Messgeräten, darunter Handmessgeräte von Herstellern, wie z. B. Brown & Sharpe, CDI, Dillon, Flexbar, Federal Maxum, Fowler, LMI, Mahr Federal, Mitutoyo, Ono Sokki, Starrett, Sylvac und anderen. MobileCollect unser vorheriges Drahtlossystem, GaugeWay Wireless, und ermöglicht das Mischen von MobileCollect und GaugeWay Wireless in einer Drahtlos-Konfiguration.

Die Mobilmodule und Ferneinheiten sind Transmitter, die Messdaten an eine Basiseinheit senden. Ein typisches Drahtlossystem besitzt mehrere Transmitter und Basiseinheiten. 

Drahtlose Messsysteme sind einfach zu konfigurieren: Schließen Sie einfach eine Basiseinheit an den PC an, der Ihre Drahtlos-Daten von einem Transmitter empfängt. In komplexeren Konfigurationen empfangen mehrere Basiseinheiten Daten von Dutzenden von Transmittern. Das System kann als feste oder mobile Basis konfiguriert werden.

Wählen Sie einfach die richtige Kombination von Transmittern und Basiseinheiten aus, um auf flexible Weise die richtige Konfiguration für Ihre Umgebung zu gestalten.

Transmitter: Mobilmodule

Die Mobilmodule sind batteriebetrieben und werden an gewöhnliche Messgeräte, wie z. B. Messschieber und Mikrometer, angeschlossen. Die Ferneinheiten werden von einer externen Stromquelle gespeist (wie z. B. einem Wechselstromadapter) und normalerweise zum Übertragen von Messdaten von Messgerät-Schnittstellen, Waagen und anderer Ausrüstung verwendet.

Digitales Mobilmodul | RS-232

Das digitale Mobilmodul wird zum Erfassen von Messungen von den meisten digitalen und RS-232-Handmessgeräten, wie z. B. Messschieber, Mikrometer, Digitalanzeigen und andere, verwendet.

Hauptfunktionen:

  • Wird sicher an allen Handmessgeräten angeschlossen
  • Die LEDs sind so platziert, dass sie eine gut sichtbare Benutzersichtbarkeit gewährleisten.
  • Vom Benutzer austauschbares Kabelmaß
  • Längenbereich bis zu 133 Fuß
  • Die typische Batterielebensdauer übersteigt zwei Jahre.
  • Im Feld aufrüstbare Firmware
  • Schaltet sich nach jeder Messung selbst ab; kein Ein-/Aus-Schalter erforderlich.
  • Die Read-Taste ist für 1 Million Zyklen konzipiert.
  • Messgerätkabel in Längen bis zu 72”

Befehl-Mobilmodul
Das Befehl-Mobilmodul funktioniert auf die gleiche Weise wie das digitale Mobilmodul — mit der zusätzlichen Fähigkeit, einen Befehl von einer Basiseinheit zum Veranlassen einer Messgerätmessung zu senden.

Hauptfunktionen:
  • Wie das digitale Mobilmodul, aber die Batterielebensdauer verringert sich bei Verwendung im Befehlsmodus
  • Reagiert zum Lesen von Anfragen und Ruhezyklus-Befehlen von einer Basiseinheit
  • Ermöglicht Ihnen die vollständige Fernbedienung eines Mobilmoduls

RS-232-Mobilmodul
Das RS-232-Mobilmodul unterstützt RS-232-Messgeräte, die nicht vom digitalen Mobilmodul oder vom Befehl-Mobilmodul unterstützt werden.

Hauptfunktionen:
  • Wie das digitale Mobilmodul, aber der Bereich geht bis 100 Fuß, und die Batterielebensdauer wird durch die RS-232-Schnittstellenanforderungen beeinflusst
  • Verwendung für RS-232-Geräte, die nicht vom digitalen Mobilmodul unterstützt werden

Empfänger: Basiseinheiten

Die Basiseinheiten empfangen die Messungen von Transmittern (Mobilmodule und Ferneinheiten). Die Basiseinheiten sind über einen USB- oder RS-232-Port an einen PC oder Laptop angeschlossen. Alle an die USB-Ports gesendeten Daten erscheinen als standardmäßige RS-232-Daten in Ihrer Anwendung.

InfinityQS USB-Basis
Die USB-Basis empfängt Messungen von den Mobilmodulen und Ferneinheiten. Diese Basis wird direkt an einen USB-Port an einem PC oder Laptop angeschlossen. Sie wird vom USB-Port gespeist und benötigt keinen separaten Wechselstromadapter.

Hauptfunktionen:
  • Der RF-Sniffer bestimmt freie Kanäle für maximal zuverlässigen Betrieb
  • Unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Mobilmodulen
  • Wird anhand eines einfach bedienbaren Windows-Setup-Programms konfiguriert
  • Im Feld aufrüstbare Firmware
  • Längenbereich bis zu 133 Fuß
  • Es können mehrere Basiseinheiten nebeneinander platziert werden; jede Basis empfängt Daten nur von Mobilmodulen oder Ferneinheiten, die mit der entsprechenden Basis verknüpft wurden.
  • Die an den PC gesendeten Daten bestehen aus ASCII-Strings, die von praktisch allen SPC-DAQ-Softwares akzeptiert werden.
  • WedgeLink Xpress Keyboard-Wedge ohne Aufpreis inbegriffen

InfinityQS RS-232-Basis
Die RS-232-Basis empfängt Messungen von den Mobilmodulen und Ferneinheiten. Diese Basis wird an einen RS-232-Port am PC angeschlossen und von einem separaten Wechselstromadapter gespeist.

Hauptfunktionen:
  • Wie USB-Basis, besitzt aber keinen RF-Sniffer